SSK-CSE

Schweizerischer Schleusenschiffer Klub – Club Suisse des Ecluseurs

2023 Wohin?

Bald geht es Los…

25.2.2023

Am Montag führt mich Rolf mit seinem Tesla nach Sète. Dort erwartet mich meine Tu vas ou.

28.2.2023 Sète (noch am trockenen)

Ganzer Tag Einkaufen und Schiff reinigen.

Einwassern ist am Donnerstag.

1.3.2023

Ganzer Tag noch vorbereitet für morgen.

Musste zweimal umziehen…

Geniales System!

Morgen Mittag testen wir ob es schwimmt🥹😩

2.3.23

Uh war das eine Fuhre! Der Segler vor mir musste nach dem Einwassern gleich wieder raus, da er nicht Dicht war. Das ganze dauerte leider etwas lange. Bei mir alles bisher Dicht aber werde es noch ein paar mal kontrollieren.

Bin nun in Frontignan angekommen. Leider 10 min zu spät, sonst wäre ich auf der anderen Seite der Brücke. Aber das ist Morgen 16 Uhr auch möglich.

Wenn der runterfällt

3.3.23 In Frontignan

Langsam wird es warm.

Strom gibt es gratis beim liegenden Strompfosten.😉🤣😂 Die anderen sind ausser Betrieb!

4.3.23 Ausflug nach Sète aufs Meer

Kurzer Ausflug aufs Meer und Sète vom Wasser aus.

Wunderbares Wetter kaum Dünung (Wellen).

Zurück nach Frantignan.

5.3.23 Sonntag

War wandern in den alten Salzseen

6.3.23 Heute etwas Windig!

Warte auf Heidi u Pascha dann ab in Windgeschützte Ecke ev Lattes oder Palavas.

Wieder vereint!

Die drei 🏴‍☠️ sind wieder unterwegs.

Bisher hab ich es versäumt was wir dieses Jahr planen. Nun wird es an der Zeit, dass wir die Katze aus dem Sack lassen. 3600 Km + einige Abstecher..

Sète Corre Nacy Amsterdam Bremen Hamburg Berlin Düsseldorf Duisburg Bonn Köln Koblenz…

Also Mittelmeer Nordsee und evtl. Ostsee!

En verra

7.3.23

Grosseinkauf und weiter nach Aigues-Mortes.

Pulli gekauft. Ist doch noch etwas frisch.

8.3.23

Wir sind vor der Schleuse Sainte-Gilles😖

Die können wir erst ab 16.3. ab 9 Uhr passieren.

Gut haben wir gross eingekauft! Die Schleuse ist in Revision.

Pascha freuts, denn da kann er tun und lassen was er will.

9.3.23 Weiterfahrt nach St.Gilles

10.3.23 in St Gilles zu Chez Toni (Pizza essen)

11.3.23 Weiterfahrt bis nach Bellgarde und ende Kanal in Tarascon.

Wetter um 20 Grad. Hi in der Schweiz da schneits

12.3.23 Fahrt nach zwischen St. Gilles und Bellgard

Die Antenne musste raus!

13.3.23 Abends nach St.Gilles

Es sind Gewitter angesagt. Wir sind zum anderen Italiener Pizzeria du Port (viel besser als chez Toni)

14.3.23 Wir verlegen an das bekannte Plätzchen kurz vor der Schleuse.

15.3.23 St Gilles vor Schleuse

Motor kontrolliert (Oel u Wasser). Die VNF hat sich gemeldet, dass wir morgen 9:00 Hinaufgeschleust werden. Wir liegen noch auf Meereshöhe im Brackwasser. Morgen sind wir dann für lange Zeit im Süsswasser, erst in Emden wird es wieder salzig.

16.3.23 Früh auf wir wollen durch die ‚Ecluse‘

Endlich geht es weiter!

86 Km gut gemacht! Aber wegen Schleuse total im Finsteren angekommen. Gut haben wir den Chinascheinwerfer welchen wir nur bei Bedarf am Bugkorb montieren. (Der erste ist gleich verrostet)

Superempfang im Hafen! Morgen gibts Baguette und zwei Croissants

17.3.23 Auf nach Viviers

Motor kontrolliert für lange Reise (2dl Wasser nachgefüllt)

Bei der Schleuse dann das erwachen!

Sind in Revision😩 Ja was nun?
Nach langem hin und her es ist die Schleuse Bollene… Und wo liest man das? Eigentlich auf dem neuen App NAVI aber dort steht nix. Teilweise steht was von Streik aber nichts ist klar! Anfragen auf Funk sagt ab Dienstag geht es weiter.
Also retour nach Avignon, da läuft wenigstens etwas. Anfragen per Mail werden nicht beantwortet

Also machen wir das Beste daraus!

18.3.23

Etwas Einkaufen und Durch Avignon Bummeln und das schöne Wetter geniessen. Wir haben Deutsche getroffen welche von Denia nach Berlin unterwegs sind. Die waren bei der Schleuse Bollene. Die sind die Kammer am ausbaggern…. Aber ihnen wurde gesagt, dass noch etwas Gestreikt wird! Das kann ja noch heiter werden!

19/20. 3 23

wir sind immer noch in Avignon!

Tja die lieben Franzosen… Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit … Finde es nicht so Brüderlich, dass nun die Schleusen Bestreikt werden.

Aber überlassen wir das den geltungssüchtigen Politikern und geniessen das Leben in Avignon!

Aber wenn die so weitermachen bauen wir ihnen die Brücke fertig🤣😂

21/22.3.23

Die Gewerkschaft der Kraftwerke (inkl. Atomkraftwerke) Sieht Ihren funktionierendes Pensionskassensystem in Gefahr ⚠️ Daher Streiken Sie. Etwas verständlich, denn ihr erspartes Pensionsgeld würde in die Allgemeinheit fliessen.

Dazu brauchen Sie eine Sonderregelung. Aber uns interessiert dies wenig, wollen wir doch nur weiterfahren.

Genau dies verhindern die bei der nun revidierten Schleuse Bollène mit der Wartungssperre welche nur mit einem Kran weggenommen werden kann.

Den Kran bewachen die Streikenden.

Schieber sehr gut zu sehen.

Bald ende März und wir schlendern immer noch in Avignon herum…

26.3.23 immer noch Streik….

Aber immer zufrieden 😁

30.3.23 zwischen St Gilles und St. Gilles

Ist das möglich? Klar das eine markiert die Schleuse und das andere das Dorf.

Ein friedliches Ortchen entlang der Sackgasse nach Beaucare

2.3.23 Es wird nach wie vor Gestreikt

In St Gilles haben wir alles bekommen was wir brauchten. Wasser und Diesel sind nun voll. Strom haben wir dank unserer Solarzellen immer genügend. Wir sind nun etwas oberhalb von St Gilles an Bäumen angebunden und harren der Dinge die da kommen sollten. Am 6 April stimmt die Gewerkschaft ab, was da weiterbestreikt werden soll. Wir machen erst wieder Pläne wenn es weitergeht.

6.4.23 Port St Louis

St. Gilles kennen wir nun. Also nach Port Gallician, auch das Dorf kennen wir nun gut. Wir versuchen einen Lastwagen zu organisieren, welcher uns überhalb der bestreikten Schleusen bringen kann. Fahrt nach Port St Louis. Kleine Rhone, grosse Rhone aber kein Steg zum anlegen! Auch viel Mistral bis zu 6Bf! allerdings von Hinten.

Aber nach Nancy ist es zu teuer! Und in Frankreich darf niemand mitreisen. Auch ist es erst ab 17 April möglich. Also sehr umständlich. Anfrage bis Lyon steht noch aus.

Nun hier gibt es auch noch einiges zu sehen.

Wir werden den Etang de Berre erkunden.

7.4.23 Es wird weitergestreikt!

Wir fahren zum Etang de Berre bei Marseille.

Eindrücklich wie viele Schiffe auf Rede sind.

Wir sind am Besuchersteg in Port Ferrieres. Eine Capitaneria haben wir weder auf Funk noch auf Telefon und auch sonst nicht gefunden. Dafür gehen wir nun Gratis Essen🤭

8.4.23 Auf in den Etang

Extrem unberührt so was von Schön Heute 5 Segelschiffe und leider auch ein paar Jetskies

Ja ja die Franzosen sind noch etwas hintenan punkto Lärm, aber auffallend viele Elekroautos.

Macron sollte da was tun😩 und Streik und ach lassen wir das. Es ist ausgesprochen schön da und in der Schweiz da schneits😂😉. Wir haben drei Eier an Board und Filtzstifte mal schauen was es morgen gibt…

9.4.23 Ostern

Uns gefällt es hier. HB9PRH Heinz mit Simone kamen uns besuchen mit Hasen und gefärbten Eiern. Somit konnten wir doch noch mit richtigen Eiern (Tütschen). Danach ausgiebiger Spaziergang an den Plage Romaniquette. (Sehr schön gelegen).

Abends stellten wir fest, das unser Spiralwasserschlauch geklaut wurde! Nicht teuer aber bis wir wieder einen Haben! Pascha war den ganzen Tag unterwegs!

10.4.23 Wir fahren ans Nordufer des Etangs nach St Chamas wunderschön hier!

Auf zu Besichtigung. Es hat im Dorf noch funktionierende Aquädukte!

13Uhr Whatsup Bollène soll offen sein! ⚡️ Ab nach Port Saint Louis!

Ab durch den Golf de Fos bei 4-5 Bf Seitenwind.

Nun vor der Schleuse in die Rhone welche wir Heute noch durchqueren wollen, damit wir vor Sonnenaufgang die Rhone raufbrettern können.

Weiter gehts mit

Endlich

Ein Beitrag von: 

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr zu entdecken

Berichte von Anlässen
Thomas Schlage

GV 2023 – ein persönlicher Blick

Am 11.November 2023 fand unsere Generalversammlung statt. Und so habe ich ein paar Impressionen zusammengestellt. Wer allerdings das formelle Protokoll sucht, der möge hier schauen

weiterlesen »
Allgemein
Patricia Woodtli

Herbsttörn 2024

Aktuell vom 28. Februar 2024: Noch 1 Doppelkabine frei! Patricia und Markus freuen sich auf Deine / Eure Anmeldung. Anfragen bitte an “Organisation Clubtörn”:patricia.woodtli@ssk-cse.chM +41

weiterlesen »

Willkommen im Klub.
Schreibe Deine eigenen Beiträge...

Mitglied werden im Schleusenschiffer Klub:

Impressum

SSK Stander

Inhaber:

SSK-CSE
Michael Zeller
Irchelstrasse 36
8057 Zürich