SSK-CSE

Schweizerischer Schleusenschiffer Klub – Club Suisse des Ecluseurs

Canal de Marne au Rhin, Branche Ouest, Frühling 2023

Der Canal des Vosges ist wegen Wassermangels geschlossen, der Speichersee ist leer und im Damm klafft ein 20m breites Loch. Er wird dieses Jahr wohl kaum mehr öffnen.

MY La Vie hat in Toul überwintert und möchte von Toul nach Toulouse. Es bleiben als Plan B eine Ost- und eine Westlösung, via Strassbourg – Mulhouse oder via Vitry le Francois. Die Westlösung über den Canal de Marne au Rhin, Branche Ouest und anschliessend den Canal de Champagne a Bourgogne ist deutlich weniger weit. Zweitere graust uns aber, da wir im Sommer vor drei Jahren von der Meuse her kommend im komplett verkrauteten Kanal so ziemlich zum Stillstand kamen und nur mit mehreren Tauchgängen täglich die Schraube für die Weiterfahrt entkrauten konnten. Eine Aktion, die man sich für April-Fahrten noch deutlich weniger wünscht. Trotzdem beschlossen wir, den Versuch zu wagen.

Es ging erstaunlich gut und wir sind jetzt vorbei an Vitry bereits ein paar km im Champagne-Bourgogne. Es hat Kraut und relativ schlimm waren ca. 2km östlich von Void und ein kurzes Stück gleich nach der Abzweigung in den Kanal bei Vitry. Ansonsten war viel schwimmendes Kraut im Kanal, das uns aber dank Kielkühlung wenig stresst. Jedoch im oberen Kanalstück Richtung Marne waren oft die Schleusentore durch das viele Kraut verstopft und so hatten wir am Ostersonntag unseren ständigen VNF-Begleiter und sein Auto mit uns, der die streikenden Schleusen (nicht die Schleusenwärter!) und eine Hubbrücke für uns gangbar machen musste.

Dann noch eine Nebenbemerkung: Der Port de Plaisance in Vitry le Francois ist momentan geschlossen und mit einer Oelbarriere abgesperrt, obwohl ein paar Boote drin liegen. Infos dazu konnten wir keine erhalten. Als Alternative gibt es gleich vor der ersten Schleuse im Kanal Richtung Chalons en Champagne ein paar Poller im Kanal und auch am Eingang zum ehemaligen Stichkanal in die Stadt. Ein schöner, ruhiger Platz unweit vom Stadtzentrum aber ohne Services.

Fazit: Der Canal de Marne au Rhin, Branche Ouest ist momentan recht gut befahrbar. Es könnte aber eine gute Idee sein, das Unterfangen möglichst bald zu starten. Wenns dann warm wird, könnte das liebe Grünzeug schon bald wieder heftig gedeihen.

Zum Zustand des Champagne-Burgund-Kanals werde ich später schreiben, wenn wir ihn durchquert haben.

Grüsse aus der Champagne, happy Böötlen, Peti, Lucy und MY La Vie

Ein Beitrag von: 

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Mehr zu entdecken

Allgemein
Hedi Stäheli

Unterwegs mit MY De Swel im 2024

Von Henningsdorf, nordwestlich von Berlin, starteten wir unsere Bootsreise 2024. Viel Zeit werden wir in der Landschaft der 1000 Seen und dem kleinen Meer verbringen.

weiterlesen »

Willkommen im Klub.
Schreibe Deine eigenen Beiträge...

Mitglied werden im Schleusenschiffer Klub:

Impressum

SSK Stander

Inhaber:

SSK-CSE
Michael Zeller
Irchelstrasse 36
8057 Zürich