Fähren am Rhein

Fähren sind immer ein bedeutendes Hindernis für unsere Fahrt. Sie fahren meist quer über das Fahrwasser, laufen manchmal an querlaufenden Ketten oder Drahtseilen oder sind sogar mitten im Fluss mittels eines Drahtseils verankert. Wir Sportbootfahrer meiden Fähren, wo es geht und verlangsamen unsere Fahrt, um sie passieren zu lassen. So kommts heraus, wenn man die […]

Fahrgewohnheiten auf dem Rhein

Auf unseren Rheinfahrten, die wir alle sehr genossen haben, sind Fahrgewohnheiten entstanden. Hier beschreiben wir diese Gewohnheiten nicht im Sinne von Anweisungen, sondern als Diskussionsbeitrag. Für allfällige Ergänzungen oder Kritik steht unten das Feld “Kommentar” zur Verfügung. Auf dem Rhein zu fahren ist nicht nur wunderschön sondern immer auch ein Stück Arbeit, die sinnvollerweise geregelt […]

Von Buhnen, Leitdämmen und Tonnen im Rhein

Buhnen und Leitdämme verhindern Erosion, leiten das fliessende Wasser in das Fahrwasser und ermögliche so eine Schifffahrt mit genügendem Tiefgang. Buhnen und Leitdämme sind aber auch gefährlich. Deshalb sind sie auch mit Tonnen und Spieren markiert. Die Spiere oder die Tonne, die die Buhne markieren sind in der Regel nicht auf dem äussersten Punkt motiert, […]

Errechnung der Fahrrinnentiefe auf dem Rhein

Nirgends am Rhein ist die Tiefe der Fahrrinne angegeben Die Berechnung der Fahrrinnentiefe ist Sache des Schiffsführers. Die Pegel am Rhein haben nichts mir der effektiven Wassertiefe zu tun, sondern die “Messlatten” sind so angebracht, dass der Pegel möglichst nicht negativ wird, das Ende der “Messlatte” auch bei den tiefsten Wasserstände nicht sichtbar wird. Bei […]

Brückenhöhe am Rhein

Die Brückenhöhen am Rhein sind so gross, dass wir Sportschiffer uns darum nicht kümmern, wir kommen immer durch. Ausser wenn die Brückenhöhe -10cm beträgt. Was soll denn das? Am Beispiel Kölns merkt man, dass es Sinn macht, wenn wir die Brückenhöhen am Rhein berechnen können. Sicher die grossen Brücken interessieren uns kaum, gemäss Karte sind […]

Häfen am Rhein von Breisach bis zur holländischen Grenze

Häfen am Rhein gibt es viele und für die Planung kann die folgende Hafenliste helfen. Es sind darin alle Häfen angeführt, die wir auf unseren Reisen auf dem Rhein besucht haben. Solltest du noch andere Häfen aus eigener Erfahrung kennen, schreibe doch einen Kommentar mit den nötigen Angaben. Die Liste wird dann ergänzt und immer […]

Rheinschleusen

Zehn Doppelschleusen von Kembs bis Iffezheim überwinden eine Gesamthöhe von 128m. Die einzelnen Schleusen sind 10 bis 17 m hoch. Die Schleusen bis und mit Strasbourg sind 185m lang und 11,4m (klein) oder 22.4m (gross) breit. Die Schleusen Gambsheim und Iffezheim sind Doppelschleusen mit 270m Länge und 22,4m Breite. Alle Schleusen sind mit Schwimmpollern ausgestattet. […]

Begegnungen auf dem Rhein – die drei wichtigsten Fahrregeln

Grundsätzlich gibt es drei Arten der Begegnung auf dem Rhein. Die auf dem Fahrabschnitt geltende Begegnungsart prägt meine Fahrweise. Obwohl Sportboote zwei der drei Begegnungsarten nicht einhalten müssen, ist es sinnvoll dies zu tun und sich zu verhalten wie die Berufsschifffahrt. Dies dient der persönlichen Sicherheit und entlastet die Berufsschiffer in ihrem Arbeitsalltag. Begegnung nach […]

Praktische Links zum Wasserstand auf dem Rhein

Wasserstandsmeldungen im Internet Allgemeine schnelle Information, vollumfänglich genügend bei normalen Wasserständen: hochwasser-rlp.de Hinweis: Will man eine Prognose der Entwicklung des Wasserstandes ist der einzelne Pegel auf der Karte anzuklicken Offizielle genaue Information, sämtliche Richtwerte tabellarisch: elwis.de Hinweis: Auf der Startseite ganz oben „Wasserstände“ anklicken. Auf der Liste zum Rheingebiet hinunterscrollen. Es muss jeder Pegel einzeln […]

Wie schnell fliesst der Rhein?

Verschiedene Webseiten enthalten wichtige Daten, wie Pegelstände, Pegelprognosen aus dem gesamten Rheingebiet samt den Nebenflüssen. Nirgends findet man aber die Fliesgeschwindigkeit auf den einzelnen Rheinabschnitten. Dies ist Wissen, das man sich nur erfahren kann. Als kleine Hilfe habe ich hier die Eintragungen aus unserem Logbuch zusammengefasst. Diese Daten geben einen Überblick über die Fliesgeschwindigkeiten in […]

Fahren wie auf einem Fluss – aber zur See

Diesen September sind wir von Harlingen über die Waddensee nach Terschelling gefahren. Plangemäss haben wir 90 Minuten nach Hochwasser Harlingen den Hafen verlassen, das “Touristenfahrwasser” gesucht, den vorher notierten Kurs gefunden und den Autopiloten eingeschaltet. Augenblicklich lief alles nicht mehr wie geplant. Das Boot fuhr in Kurven, verschob sich seitlich und näherte sich gefährlich einer […]